Man muss auch mal aus der Reihe tanzen

 

Alle Welt redet davon, dass Frauen immer noch unterdrückt und an die Seite geschoben werden. Weniger Geld, weniger Anerkennung, weniger Relevanz. Ich will hier nicht über diese Positionen lamentieren, aber im Oker11 media house sieht die Welt anders aus. Aktuell sitzen hier jeden Mittwoch zwei Männer am Besprechungstisch und neun Frauen. Da sind männliche Perspektiven beileibe nicht mit links durchsetzbar. Wir machen das gemeinsam. Manchmal sogar das Frotzeln.